#Reisetipp: Der Gespensterwald

Der Gespensterwald in Nienhagen bietet sowohl Strand- als auch Waldliebhabern die perfekte Lokalität!

Der Gespensterwald in Nienhagen bietet sowohl Strand- als auch Waldliebhabern die perfekte Lokalität!

Am Strand oder im Wald: Kaum anderswo kann die Wahl so leicht fallen wie am „Gespensterwald“ in Nienhagen an der Ostsee. Der Küstenwald bietet neben der ungewöhnlichen Nähe zum Meer auch eine beeindruckende Kulisse für Spaziergänge, kleine Abenteuer oder einfach nur einen entspannten Abend.

Das Besondere an dem „Nienhäger Holz“? Der Mischwald hat ein leicht bizarres Aussehen, das vor allem durch die salzige Luft und den Wind beeinflusst wird.

Viele der Bäume auf der rund 180 Hektar großen Waldfläche sind bereit über 170 Jahre alt – ein Tipp für alle Fotobegeisterten oder die, die einfach eine malerische, fast schon romantische Stimmung erleben wollen ist, den Wald in der Dämmerung zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.